Logo

Zeatours Fazana
Fazana
HR - 52212 Fazana

Zeatours
Telefon:
+385 - 52 - 521288

Telefax:
+385 - 52 - 521340

Email: ezea@pu.tel.hr
Ansprechpartner: Herr Floris Milohanovic
Kontaktsprachen: deutsch, kroatisch, italienisch, englisch
Öffnungs- und/oder Bürozeiten:
Montags- bis Freitags:
Samstags:
Sonntags:
vom 01.07-01.09.
08.00 h bis 15.00 h
08.00 h bis 13.00 h
00.00 h bis 00.00 h
08.00 h bis 22.00 h

page1page2

Fazana:
Noch alte Römer haben gewußt, daß man sich hier bei sanftem Rauschen des Meeres, in der Gelassenheit des Olivenhains und des Obstgartens gemütlich aufhalten kann, das bestätigen am Anfang dieses Jahrhunderts gefundene Reste villae rusticae in fazanas Bucht Ribnjak. Dieser typische Bauernhof mit geleitetem Wirtschaftsgebäude, neben großen Werkstatt für die Herstellung der Amphoren, ist ein unmittelbarer Beweis der römischen Anwesenheit im diesem Gebiet, auf wessen ehemaliger Glanz und Pracht die Besucher erinnert werden durch die Böden die mit Mosaiks mit geometrischen und pflanzlichen Motive geschmückt sind.
Nach dem Wechsel der Welten im ersten Jahrhunderte unserer Zeitrechnung hier wird im VI. Jahrhundert am Trümmer des Spätantike ländlichen Schlosses, eine einschiffige Kirche Heiligen Elizejs gebaut, die bis heute gut aufbewahrt ist.
Gut aufbewahrt ist auch die Kirche Karmelitin Muttergottes mit der Spindel aus IX. Jahrhundert, aus auch Heilige Johann aus XVI. Jahrhundert und die Gespankirche Heiligen Kuzmo und Damjan aus XVI. Jahrhundert bewahrt im seinen Inneren die Fresken des Rennaissancemeisters. Heute ist Fazana vor allem bekannt als touristisches Städtchen mit schönem Hafen aus welchem sich Boote auf die berühmte Inselgruppe Brijuni abstoßen, durch seine touristische Angebote und durch Volksfest welches im August stattfindet unter - für dieses Fischstädtchen angemessenen Namen - "Fest von Sardinen".

croatiagerman