Tourismus - Städte - Slavonski Brod

 
 


 
 

Städteinformationen
- Bjelovar
- Cakovec
- Delnice
- Dubrovnik
- Gospic
- Icici
- Ika
- Karlovac
- Koprivnica
- Lovran
- Matulji
- Medveja
- Moscenicka Draga
- Omisalj
- Opatija
- Osijek
- Pazin
- Porec
- Pozega
- Pula
- Rijeka
- Rovinj
- Selce
- Sibenik
- Slavonski Brod
- Split
- Trogir
- Varazdin
- Virovitica
- Volosko
- Vukovar
- Zadar
- Zagreb

Regionen

Inseln

Ausflüge

Routplaner und Vorschläge

Reiseziele

Homepage

 
 

 


 
 

 

Slavonski Brod - KroatienSlavonski Brod

SLAVONSKI BROD (einst Brod na Savi), Stadt und Hafen an der Sava in Slawonien, 197 km sö von Zagreb; 96 m ü.d.M.; 63 268 Einw. Die Stadt entwickelte sich am strategisch wichtigen Sava-Übergang nach Bosanski Brod bzw. nach Bosnien und Herzegowina. Liegt an der Autobahn Zagreb–Lipovac und der Bahnlinie Zagreb-Vinkovci.

Slavonski Brod ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt in der Savaniederung mit Autobahn, und Bahnlinie direkt an der Sava. Die Stadt selbst liegt an der Sava und kann ein bedeutendes Kulturerbe aufweisen. Sie war eine wichtige Militärfestung, ein geistiges und kulturelles Zentrum (Franziskanerkoster mit großer Bilbliothek). Die bekannteste Kulturveranstaltung ist das alljährlich im Mai und Juni stattfindende Kinderfestival “U svijetu bajki Ivane Brlia MaZurania” (In der Märchenwelt der Ivana Brlia MaZurania). Diese besteht aus Veranstaltungen für Kinder, Theatervorstellungen u.a. “Brodsko kolo”, die jährliche Folkloreschau volkstümlicher Kunst, findet Mitte Juni statt, und das Festi-val patriotischer Tamburizzalieder im Mai. Die Künstlerkolonie “Sava” pflegt die Tradition der Aquarellmalerei.

In unmittelbarer Nähe der Stadt findet der Besucher interessante Jagdgebiete (Migalovci), Fischteiche (Jelas polje), einen See (Petnja), schöne Obst- und Weingärten, das Diljer Massiv, Bäder u.a. Viele Sportplätze in der Stadt und ihrer Umgebung stehen den Besuchern zur Verfügung.